Chronik des Gewerbevereins

Der Gewerbeverein Weil der Stadt geht auf einen Vorgängerverein vom Juli 1884 mit Namen "Verein für Gewerbe und Landwirtschaft" in Weil der Stadt zurück, der auf Initiative vom Stadtschultheiß Beyerle gegründet wurde. Aufzeichnungen über den Vorgängerverein existieren bis zum 18. Juni 1933.

Das erste Geschäftsjahr der Wiedergründung als "Gewerbe-Verein Weil der Stadt" beginnt am 1. Januar 1954.

In der Jahreshauptversammlung am 18. März 2010 wurde beschlossen, den Verein in das Vereinsregister eintragen zu lassen. Die Satzung von 1954 wurde dem angepaßt und ebenfalls neu beschlossen. Am 10.12.2010 vollzog der Vorstand vor dem Notar Reinhard Christ die Vereinsregisteranmeldung zum "Gewerbeverein Weil der Stadt e. V.".

 

Hier wird die Chronik des Gewerbevereins Weil der Stadt erscheinen.

Neuste Nachrichten

Neu: Der „Weiler Taler“

Der „Weiler Taler“ – eine Runde Sache, die man für bare Münze nehmen darf! - Der Gewerbeverein Weil der Stadt e.V. führte im September 2012 das gesamtstädtische Gutscheinsystem Weiler Taler ein. Die unzähligen Geschenkideen, die sich mit dem Kauf dieser Münzen ergeben, sind so vielfältig wie die derzeit schon rund 60 Geschäfte, Betriebe und Lokale, bei denen diese Gutscheinmünzen wieder eingelöst werden können. Anstoß dazu gab Marc Decker. „Das richtige Präsent für jeden Anlass zu jeder Zeit. Eine Runde Sache eben - unser Weiler Taler!“ lacht der sympathische Kassier des Gewerbevereins und fügt schmunzelnd hinzu „Damit soll natürlich auch die Infrastruktur in unserem historischen Städtchen und seinen Teilorten gestärkt werden.“

Weiterlesen

Sommerferienprogramm Sicherheitsinseln

Der Gewerbeverein bot im Rahmen des Sommerferienprogramms Kindern Informationen zu den Sicherheitsinseln. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht aus dem Wochenblatt Weil der Stadt von Nussbaum Medien. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht aus dem Wochenblatt Weil der Stadt von Nussbaum Medien. Weiterlesen

Aktion Leihschirme gestartet

Plakat-LeihschirmeKunden können sich dank der Initiative des Gewerbevereins Weil der Stadt e.V. ab sofort in den servicefreundlichen Geschäften einen Regenschirm ausborgen und ihn in einem anderen teilnehmenden Unternehmen wieder abgeben, wenn es nicht mehr regnet.

Ärgerlich, wenn man ohne Schirm aus dem Haus geht und dann vom Regen überrascht wird. Doch die servicefreundliche Schirmaktion, des örtlichen Gewerbevereins macht den Bummel durch die Stadt selbst dann attraktiv, wenn die Sonne mal nicht scheint im schönen Weil der Stadt. „Bei uns wird doch keiner im Regen stehen gelassen" haben sich die teilnehmenden Mitglieder gesagt.

Weiterlesen

Aktuelle Termine

Geschäftsanzeigen